Tourenprogramm

Hochtourenwoche Aletsch (Bergführerkosten)

Datum Mo 28. Jun.  bis Sa 3. Juli 2021
Gruppe Sektion
Leitung
Im Brand 2
9410 Heiden
Telefon P +4171 891 12 50
Mobile +4179 224 27 77
E-Mail:
Leitung
Sandgrube
9050 Appenzell
Mobile 079 256 71 67
E-Mail:
Typ/Zusatz: H (Hochtour)
Anforderungen Kond. D
Techn. ZS
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Oberaletschhütte/ Baltschiederklause/ Bietschhornhütte und aus dem Rucksack
Kosten Hütten, ÖV, Bergführerkosten
Route / Details Hochtourenwoche im Aletschgebiet, mit Bergführer
Gross Fusshorn 3626m , Südwestflanke WS+
Aletschhorn 4193m , SW-Rippe ZS-
Nesthorn 3821m ,Abstieg zur Baltschiederklause
Bietschhorn 3934m , Nordgrat ZS 4a , Abstieg zur Bietschhornhütte
ZusatzinfoAnreise mit dem ÖV nach Belalp, anschliessend Hüttenaufstieg auf die Oberaletschhütte.
ca: 1000 hm und 5h.
grobes Touren-Programm,Abweichungen sind jederzeit möglich..
1.Tag
Gross Fusshorn 3626m, Südwestflanke WS+ / 1100hm, +/- 6h
2.Tag
Aletschhorn 4193m, SW-Rippe ZS- 2a / Aufstieg ca: 5-6h 1700hm, Abstieg 1700hm ca 5h
3.Tag
Nesthorn 3821m , / 1200hm 8-10h, Abstieg zur Baltschiederklause
4.Tag
Bietschhorn 3934m , Nordgrat ZS 4a , 1200hm 5-6h Aufstieg, Abstieg zur Bietschhornhütte
Ausklang auf der Bietschhornhütte, einer schönen aber Fordenden Hochtourenwoche.
5.Tag
Abstieg ins Tal und mit dem ÖV zurück nach Hause.
6.Tag
Reservetag, Wetterverhältnisse

Die Touren werden der Witterung und den Verhältnissen angepasst,Änderungen jederzeit möglich.

Anforderungen:
Die Touren richten sich an versierte Hochtourengänger mit sehr guter Kondition und Alpinem können.
Keine der Touren darf unterschätzt werden.
Besuchte Aus-oder Weiterbildung Fels und Eis/Schnee.


Ausrüstung komplette Hochtourenausrüstung, nähere Angaben werden den TNs direkt weitergegeben.
Anmeldung Telefonisch, Online von Fr 1. Jan. 2021 bis Mo 31. Mai 2021, Max. TN 5 / 4